TEILNEHMENDE FORSCHUNGSEINRICHTUNGEN

Neben den Hochschulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern nimmt auch eine große Anzahl an außeruniversitären Forschungsinstituten teil. Interessierte Forschende melden sich über die jeweils zugeteilte Hochschule für den lokalen Ideenwettbewerb an und können sich auf diese Weise für das landesweite „inspired“ Ideenwettbewerb Finale qualifizieren.

Foto Leibniz Institut für Ostseeforschung IOW

Leibnitz-Institut für Ostseeforschung (IOW)

Leibnitz-Institut für Ostseeforschung (IOW)Zur Webseite

Foto Leibniz Institut für Nutztierbiologie FBN

Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN)

Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN)Zur Webseite

Foto Leibniz Institut für Atmosphärenphysik IAP

Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik (IAP)

Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik (IAP)Zur Webseite

Foto Leibniz Institut für Katalyse LIKAT

Leibniz-Institut für Katalyse (LIKAT)

Leibniz-Institut für Katalyse (LIKAT)Zur Webseite

Foto Fraunhofer Anwendungszentrum Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP

Fraunhofer-Anwendungszentrum Großstrukturen in der Produktionstechnik (IGP)

Fraunhofer-Anwendungszentrum Großstrukturen in der Produktionstechnik (IGP)Zur Webseite

Foto Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD)

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD)Zur Webseite

Foto Max-Planck-Institut für Demographische Forschung MPIDR

Max-Planck-Institut für Demographische Forschung (MPIDR)

Max-Planck-Institut für Demographische Forschung (MPIDR)Zur Webseite

Foto Deutsche Zentrum für Luft-und Raumfahrt DLR

Deutsche Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR)

Deutsche Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR)Zur Webseite

Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. INP

Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP)

Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP) Zur Webseite

AM INSPIRED IDEENWETTBEWERB TEILNEHMEN

Alle Interessenten, die nicht am INP Greifwald tätig sind, melden sich direkt über die Ansprechpartner der Universität Rostock für die erste Phase, den lokalen Ideenwettbewerb an. Alle interessierten Forscher des INP Greifswald können sich direkt über die Ansprechpartner der Universität Greifswald für den Wettbewerb registrieren.