Die besten Start-Up Ideen aus der Wissenschaft sind prämiert

Hanno Hagemann als Keynote Speaker beim landesweiten Finale des "inspired" Ideenwettbewerbs
Keynote Speaker und Jury Mitglied Dr. Hanno Hagemann, Geschäftsführender Gesellschafter DS Produkte GmbH
(Bild: pixflut/Jessica Brach)

Am 12. Juli 2017 wurden die originellsten Geschäftsideen und wegweisendsten Forschungsergebnisse aus den Universitäten und Hochschulen des Landes: Greifswald, Schwerin, Wismar, Stralsund, Neubrandenburg und Rostock im Rahmen des Ideenwettbewerbs „inspired“ am Warnemünder Strand prämiert. Ziel des vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderten Wettbewerbs ist es, innovative Technologien und Ideen an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu identifizieren und nicht nur mit finanziellen Mitteln, sondern auch mit wertvollen Kontakten, intensivem Coaching und wichtigen Erfahrungswerten zu unterstützen.

Die Auswahl der landesweiten Preisträgerinnen und Preisträger 2017 erfolgte durch eine unabhängige Jury aus hochrangigen Vertretern aus der Wissenschaft und Wirtschaft. Darunter Dr. Hanno Hagemann, Geschäftsführender Gesellschafter der DS Produkte GmbH, der gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Ralf Dümmel, bekannt aus dem TV Format „Höhle der Löwen“, in aussichtsreiche Start-Ups investiert. Hanno Hagemann zeigte sich begeistert von der Vielfalt der eingereichten Ideen und dem großen Innovationspotential an den Hochschulen in MV und gab in seiner Keynote wichtige Impulse für den erfolgreichen Start eines innovativen Unternehmens im digitalen Zeitalter.